Sie befinden sich hier:

Kursleiter/in werden

 

Voraussetzungen:

  • Wichtig ist die Freude am Umgang mit Menschen und besonders am Weitergeben von Wissen, Können und Verhalten. Sie haben Praxis-Erfahrung in Ihrem Thema und verfügen über pädagogische Fähigkeiten.
  • Sie sind in Ihrem Thema sattelfest, bereiten sich gründlich vor, können aber auch damit leben, einmal etwas nicht (sofort) zu wissen.
  • Ideal ist es, wenn Sie bereits Kurserfahrung in der Erwachsenenbildung mitbringen. Engagement im sozialen Bereich ist ebenso vorteilhaft.
  • Was wir sonst noch schätzen: Sie können Ihre KursteilnehmerInnen motivieren, sind zuverlässig, arbeiten selbstständig und können auch einmal improvisieren.

 

Was Sie je nach Thema mitbringen sollten: 

Programmbereich Gesellschaft

Politik, Recht & Verbraucherfragen, Pädagogik, Psychologie, Philosophie, Geschichte, Heimat & Welt, Natur & Technik.
Sie haben aus Ihrem privaten oder beruflichen Umfeld einen persönlichen Bezug zu dem von Ihnen angebotenen Thema. Sie beschäftigen sich als Hobby oder im Beruf damit. Bei Rechtsthemen ist eine juristische Ausbildung Voraussetzung.

 

Programmbereich Kultur

Literatur, Theater, Film, Musik, Malerei, Tanz, Kunst- und Kulturführungen, Kunst- und Kulturgeschichte, künstlerisches Gestalten, kunsthandwerkliches Gestalten, Medien, Freizeit & Spiel.
Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind kommunikativ, können motivieren und beherrschen Ihr Fachgebiet?  

 

Programmbereich Gesundheit

Sie haben eine einschlägige und anerkannte Ausbildung, z.B. für:

  • Gymnastik und Fitness als PhysiotherapeutIn oder Sport- und GymnastiklehrerIn etc.
  • Entspannung und Meditation als Yoga-LehrerIn bzw. eine Ausbildung in anderen Entspannungsverfahren, Massagetechniken etc.
  • Ernährung als DiätassistentIn, Dipl.-OekotrophologIn etc. oder für weitere Themen des Gesundheitsbereichs
  • Tanz als Tanzpädagogin/Tanzpädagoge o.ä.?

 

Programmbereich Sprachen

Sie haben ein abgeschlossenes Sprachstudium bzw. eine Berufsausbildung im Bereich Sprachen oder sind ähnlich qualifizierte/r Muttersprachler/in und haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind kommunikativ und können motivieren?

 

Programmbereich Beruf & EDV

Soziale Kompetenzen, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Rhetorik, Arbeitstechniken, Lese- und Lerntechniken, Finanzen, Stress- und Zeitmanagement, Buchführung, Unternehmensführung, Steuern, Schreibtechnik.
Idealerweise haben Sie eine einschlägige Ausbildung bzw. Studium. Auf jeden Fall aber haben Sie Praxiserfahrung in dem von Ihnen angebotenen Themenbereich und die Fähigkeit, sich in die Lernenden hinein zu versetzen.